news | news archive | CRITICAL RESPONSE 

biography | publications | Contact

subscribe to gaobrothers news
mail this page

 

PERFORMANCE

                                                                                                     English version

Die Utopie einer zwanzigminütigen Umarmung

Eine Massen-Umarmung zwischen fremden Menschen, orchestriert von den Gao Brüdern & Stephan Hausmeister am Brandenburger Tor, Berlin

DIENSTAG 11. SEPTEMBER 2007, BEGINN PÜNKTLICH UM 15:00 UHR

(Bitte kommen Sie schon eine halbe Stunde vorher)

Gao Zhen (1956) und Gao Qiang (1962) zählen zu Chinas bedeutendsten Künstlern der Gegenwart; ihre Photographie und Performances haben seit 2004 mit Ausstellungen / Aufführungen u.a. in New York, Paris und Moskau weltweit Anerkennung gefunden.

Die Gaos beschreiben ihre Umarmungsinszenierungen als “Theater im
öffentlichen Raum” und planen, tausende Menschen für die Teilnahme an ihrer Performance am Brandenburger Tor zu gewinnen.

Äußerung von Gao Qiang zur Wahl des Aufführungsortes:

“Vor einiger Zeit hatten wir eine Diskussion mit Freunden aus Ost- und Westdeutschland bei der sich herausstellte, dass sie alle gleicher Meinung über den Zusammenbruch der Berliner Mauer waren. Alle erklärten, dass trotz Zerstörung des eigentlichen Bauwerks dessen präzises Abbild immer in ihrem Gedächtnis bleiben wird. Es gibt viele verschiedene Arten von Mauern die zerschlagen werden müssen, damit sie nicht länger das Bewusstsein der Menschen verbauen.”

Die Umarmungs-Serie der Gaos wird international eingestuft als ein grundlegend bedeutendes Werk das sowohl auf die Realität im heutigen China eingeht als auch zur Bewältigung globaler, die gesamte Menschheit betreffender Probleme beiträgt.

Obwohl die Gao Brüder aufgrund eines 1989 von Chinesischen Behörden ausgesprochenen Ausreiseverbots China 14 Jahre nicht verlassen konnten, wuchs ihr Ansehen im Ausland trotzdem kontinuierlich. Noch 2001 verhinderte das Reiseverbot die Gaos, eine Einladung der 49. Biennale Venedig zur Aufführung ihrer “Hug on a Human Plateau” Performance wahrzunehmen: stattdessen musste die Aufführung in Jinan (China) stattfinden, mit weltweiter Teilnahme organisiert über das Internet.

Ein Video dieser Performance wird 3 Stunden nach dem Live-Ereignis im Internet zu sehen sein unter:

www.gaobrothers.net